Logo BDP Roland A. Huber

Werdegang

Schulen

Primar-, Sekundarschule, Gymnasium (Oberrealschule) in Frauenfeld

 

Berufsausbildung I

Berufslehre Bauzeichner c/o Kuster& Hager, Frauenfeld

Abschluss mit Diplom

 

Berufsausbildung II

Studium an der Musikhochschule ZH (1977-1982)

      Schwerpunkt Musikpädagogik, Hauptfach Klarinette

      Abschluss mit eidgenössisch anerkanntem Diplom

      Nebenfach-Instrumente: Klavier, Saxophon, Trompete, Gesang

Studium an der Musikakademie ZH (1978-1981)

      Schwerpunkt Dirigieren

      Abschluss mit eidgenössich anerkanntem Diplom

Ergänzungskurs: Musiktherapie (Orff-Institut Salzburg, 1981/1982)

      Orff-Instrumentarium, Berufspraktikum Musikheipädagogik

Schulleiterausbildung (berufsbegleitend, 1986-1991)

      Abschluss mit Diplom

 

Berufliche Weiterbildung (berufsbegleitend, 1989-2008)

Blockflötenlehrer (Fähigkeitsausweis SAJM)

Mediation, Konfliktmanagement

Sozialversicherungswesen, berufliche Vorsorge

Betriebswirtschaft (Rechnungs- und Finanzwesen)

Leadership, Personalmanagement

Organisationsentwicklung, Prozess-Management

Marketing, Öffentlichkeitsarbeit

Vereins- und Verbandsrecht

 

 

X
X
X