deutsch  /  français  /  italiano
 
Logo BDP Münchenbuchsee

News von der «BDP.

 
 
 
«Wer nicht weiss, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt».
(Mark Twain, amerikanischer Schiftsteller)

Die neue Mitte Münchenbuchsee 

Das Jahr 2020 ist Vergangenheit. Unser Leben war im vergangenen Jahr durch eine weltweite, folgenschwere Pandemie geprägt. Das führte zu sehr einschneidenden und über Monate andauernden Einschränkungen. Auch der Start ins neue Jahr verheisst nichts Gutes. Das Zitat zu Beginn des Beitrags ermuntert uns einen klaren Weg zu verfolgen und vorwärts zu schauen.

Trotz schwierigen Zeiten wollen wir gestärkt aus der Pandemie hervorgehen. Das heisst: Wir passen uns besser an die Gegebenheiten an und werden flexibler im Umgang mit Veränderungen. Wir müssen damit leben, dass auch in Münchenbuchsee das Wachstum stagniert und wir uns im 2021 vor allem mit der Bewältigung der seit Frühjahr 2020 andauernden Krise befassen müssen. Die Wirtschaft leidet und es besteht die Gefahr von Konkursen und Entlassungen. Einen Job zu haben ist das A und O in einer Krise und verhindert den Gang auf das Sozialamt.

Eines ist klar: Das gemeinsame Überstehen der Krise verhilft zu einem neuen, achtsamen Umgang miteinander. In dem Sinn will die neue Mitte, auch wenn nicht im GGR vertreten, mithelfen einen gangbaren Weg durch das 2021 zu gehen.

Drei Parteimitglieder, Michel Gygax, Markus Hefti, Marius Luterbacher, kandidierten auf der SVP-Liste für den Einsitz in den GGR. Michel Gygax und Markus Hefti gratulieren wir herzlich zur Wahl und wünschen ihnen Erfolg bei der politischen Tätigkeit.
Michel Gygax und Marius Luterbacher werden am 18. Februar vom GGR in die Finanz- respektive Bildungskommission gewählt. Beiden wünschen wir eine vorausschauende, erfolgreiche Kommissionsarbeit.

Die neue Mitte wird sich im 2021 zu wichtigen Themen in der Gemeinde wie Schulraumplanung, Finanzen, Ortsplanung und Energie etc. über unsere Homepage äussern. Zudem werden wir zu den jeweiligen eidgenössischen, kantonalen und Gemeindeabstimmungsvorlagen unsere Empfehlungen ebenfalls über die Homepage oder die Presse bekanntgeben.

Auf kantonaler Ebene laufen derweil die Vorbereitungsarbeiten für die Gründung «Die Mitte Kanton Bern» auf Hochtouren. Der Start ist im 1. Quartal 2021 geplant. Wir gehen davon aus, dass wir im 2. Quartal mit neuem Erscheinungsbild auftreten können.

 

----------------------------------------------------------------------

Personen, die sich für unsere politische Arbeit interessieren und mitmachen wollen, melden sich bitte beim Vizepräsidenten unter: 
michel.gygax@vol.be.ch
oder wählen www.bdp-muenchenbuchsee.ch