Logo BDP Marcel Lenggenhager

Schulden von heute sind Steuern von morgen

Bund, Kantone und Gemeinden können nicht mehr ausgeben, als sie einnehmen, sonst ist der Wohlstand in unserem Land gefährdet. Der Verlagerung von Ausgaben vom Bund zu den Kantonen und vom Kanton zu den Gemeinden ist wenn immer nur möglich Einhalt zu gebieten. Die finanzielle Verlagerungspolitik zum Zweck der Bereinigung des Haushalts ist keine Lösung.

Die öffentliche Hand mit den Finanzen auf allen Stufen haushälterisch umzugehen. Denn Schulden von heute sind die Steuern von morgen.

Deshalb so tiefe Steuern wie möglich, so hohe wie nötig.