Logo BDP LU
«
Mehr Waffenexporte zerstören nur
das Leben Unschuldiger»
Eine Lockerung der Kriegsmaterialexporte
erhöht lediglich die Verfügbarkeit
von Waffen in Krisengebieten!
SEIEN WIR AUFRICHTIG

Wahlkampfthema Juli

Wahlkampfthema Juli

Kurz zusammengefasst

Im Juli geht es mir dem Asylwesen weiter

Migration findet statt, seit es Menschen gibt, und sie folgt seit je her dem Wohlstand. Es gab Zeiten, in denen auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz ihr Schicksal in die Hände genommen und ihr Glück in der Fremde gesucht haben. Heute gehört die Schweiz dank ihres Wohlstands und des hohen Lebensstandards zu einem attraktiven Anziehungspunkt der weltweiten Migration.

Sorge tragen zur humanitären Tradition der Schweiz

Nicht wenige Menschen suchen Zuflucht in der Schweiz, weil sie zu Hause an Leib und Leben bedroht sind oder weil sie schlichtweg keine Perspektive mehr sehen. Diese Menschen wollen am Wohlstand in der Schweiz partizipieren, können aber auch einen Beitrag zu diesem Wohlstand leisten.

Die Schweiz charakterisiert sich seit langer Zeit durch eine bewährte humanitäre Tradition, welche anderen Menschen Gastfreundschaft anbietet, solange sie zu Hause bedroht sind und solange sie sich an die Spielregeln in der Schweiz halten. Die BDP steht hinter dieser humanitären Tradition der Schweiz und will Sorge zu ihr tragen.

Hier geht es zu unserem Positonspapier Asylpolitik

Schnittstelle zur Asylpolitik

Eine Lockerung der Kriegsmaterialexporte erhöht die Verfügbarkeit von Waffen in Krisengebieten. Und gerade dort hat der hohe Migrationsdruck auf die Schweiz und Europa oftmals seinen Ursprung. Es wäre deshalb geradezu zynisch, wenn ausgerechnet die Schweiz aufgrund von Waffenexporten dafür mitverantwortlich wäre, dass noch mehr Menschen flüchten müssen. Die BDP Kanton Luzern fordert deshalb entsprechende Ausschlusskriterien.

Mehr BDP, weniger Waffenexporte: Jetzt beitreten!

Die BDP präsentiert eine bürgerliche Strategie für Waffenexporte und verlangt neue Spielregeln. Werden Sie Mitglied bei der Partei des bürgerlichen Fortschritts, die auch als liberale Partei Verantwortung gegenüber den Schwächeren und der Umwelt übernimmt. Sagen Sie JA zur Stimme der Vernunft. Sagen Sie JA zu einer bürgerlichen Kraft, die nicht links oder rechts politisiert, sondern vorwärts.

Werden Sie Mitglied der BDP