Logo BDP Herzogenbuchsee
Delegiertenversammlung vom
31. August in Lupfig (AG)
Souverän ist, wer Offenheit wagt.
Offenheit ist das Gegenteil von Isolation.
Ein unabhängiges, souveränes Land definiert
sich über Offenheit und geht Beziehungen ein.

Delegiertenversammlung 31.8.2019

Delegiertenversammlung 31.8.2019

Kurz zusammengefasst

Solidarität und Offenheit als zentrale Werte

Parteipräsident Martin Landolt eröffnete die Delegiertenversammlung in Lupfig (AG) mit einem Ausblick auf die kommenden Wahlen, bei denen es nicht nur um Themen, sondern auch um zentrale Werte wie Solidarität und Offenheit gehen werde.

Bei den Wahlen im Oktober gehe es nicht nur um Richtungsentscheide zu Klima-, Europa- und Sozialpolitik, sondern auch um einen Richtungsentscheid in Bezug auf die Werte, die unser Land charakterisieren und prägen sollen. Werte, wie sie in der Präambel der Bundesverfassung stehen: Solidarität und Offenheit als Ausdruck von Souveränität. Remo Zuberbühler, Präsident der Jungen BDP Schweiz, betonte ebenfalls die Solidarität, welche das Schweizer Milizsystem am Leben erhält.

Rede Martin Landolt

Klimawandel

Nach spannenden Input-Referaten von Meteorologe Felix Blumer, Solarpionier Josef Jenni und Dominic Täubert von der *jevp folgte eine angeregte Diskussion über den Klimawandel und dessen Folgen. Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, braucht es machbare Lösungen, wie sie die BDP präsentiert. Unrealistische Forderungen von linker Seite oder das Ignorieren von wissenschaftlichen Fakten auf der rechten Seite seien keine zielführenden Lösungsbeiträge.

Medienmitteilung