Logo BDP GR

Bündner Teststrategie ist zu forcieren

Die BDP Graubünden ist sehr enttäuscht, dass der Bund die aktive Teststrategie des Kantons bei den Lockerungsschritten nicht honoriert. Die Öffnungsschritte des Bundesrates gehen zu wenig weit, sind zu langsam und tragen den Erfolgen in der Bekämpfung der Pandemie im Kanton nicht Rechnung. Die BDP fordert die Bündner Regierung auf, am aktiven Testen festzuhalten und bedankt sich bei ihr für eine fortschrittliche Strategie.

Die Teststrategie der Bündner Regierung zahlt sich aus: Trotz touristischer Hochsaison ist es ihr gelungen, die Fahlzahlen nachweislich zu senken. Nebst der Impfkampagne hat der Kanton mit den Betriebs- und Schultestungen Instrumente geschaffen, die Pandemie einzudämmen und Gesellschaft sowie Wirtschaft Perspektiven aufzuzeigen.

Dass der Bundesrat die aktive Teststrategie des Kantons bei den Lockerungen nicht honoriert, ist enttäuschend und dass die Skiterrassen geschlossen werden müssen, nicht nachvollziehbar. Skigebiete haben durch die konsequente Umsetzung der Schutzkonzepte Verantwortung übernommen und aufgezeigt, dass die Lenkung der Gäste durch die Offenhaltung der Skiterrassen funktioniert.

Die BDP Graubünden fordert die Regierung auf, weiterhin auf die Mehrsäulen-Strategie zur Bewältigung der Coronapandemie zu setzen und das aktive, präventive Testen zu forcieren. Sie begrüsst in diesem Zusammenhang den Entscheid der Regierung, die Testkosten für die Betriebstestungen vollumfänglich zu übernehmen. Nebst der angepassten Quarantäneregelung für teilnehmende Betriebe und den Vorteilen bei der Einreisequarantäne (beispielsweise für Personen, die zum Zweck der Arbeitsaufnahme in die Schweiz einreisen) schafft sie so willkommene Anreize für Unternehmen, sich an den regelmässigen Tests zu beteiligen. Wichtig ist es zudem, die wiederholten Testungen in möglichst vielen Schulen im Kanton durchzuführen. So erhöhen sich die Chancen die Maskenpflicht in der Primarschule wieder aufheben zu dürfen. In Kombination mit der Impfkampagne, die weiter vorangetrieben werden muss, ermöglicht die Bündner Test-Strategie eine Rückkehr in eine gewisse Normalität.

Die BDP bedankt sich bei der Regierung für die vorausschauende Haltung und den Mut zur Umsetzung von Massnahmen, welche für Wirtschaft und Gesellschaft wenig einschneidend, dennoch effektiv sind.