Logo BDP Bolligen-Ostermundigen
Parteiversammlung vom
5. September 2018
im Sonnensaal Herzogenbuchsee
Jan Gnägi ist neuer Präsident der
BDP Kanton Bern

Parteiversammlung 5. September 2018

Parteiversammlung 5. September 2018

Kurz zusammengefasst

Jan Gnägi ist neuer Präsident der BDP Kanton Bern

Jan Gnägi einstimmig gewählt

Ohne Gegenstimme und mit grossem Applaus wurde der Seeländer Jan Gnägi, Grossrat seit 2010, zum neuen Kantonalpräsidenten gewählt. Mit der Wahl des 27-jährigen Jan Gnägi wird der Generationenwechsel in der BDP BE eingeleitet.

Die Versammlung würdigte den abtretenden Präsidenten Enea Martinelli, der zum Ende seiner Amtszeit dieses Frühjahr die Partei erfolgreich durch die kantonalen Wahlen führte.

Nein zur Fair-Food-Initiative

Nach engagierten Diskussionen fassten die Parteimitglieder die Nein-Parole zur Fair-Food-Initiative. Sie folgten damit den Ausführungen von Grossrätin Beatrice Eichenberger, die aufzeigte, dass die Anliegen beider Initiativen zwar sympathisch, aber wenig praktikabel sind und zu einer Verteuerung der Lebensmittel in der Schweiz führen würden. Zudem würde die Freiheit der Konsumentinnen und Konsumenten unnötig eingeschränkt.

Nein zur Initiative für Ernährungssouveränität

Grossrat Bernhard Riem stellte die Initiative für Ernährungssouveränität vor. Auch zu dieser Initiative wurde klar die Nein-Parole gefasst.

 

Der Vorstand hatte bereits vorgängig die Ja-Parole zum Bundesbeschluss Velo beschlossen.