deutsch  /  français  /  italiano
 
Logo BDP Andrea Leutwyler

Binnenland

Die Lage der Schweiz im Herzen von Europa scheint für einige Zeitgenossen das zentrale Argument für eine überhebliche Haltung zu sein. Natürlich kommt unserem Land eine spezielle Rolle zu, bereits durch die geografische Lage. 

Ich setze mich für eine angemessene Ausländerpolitik ein. Abläufe bei Asylverfahren sollen beschleunigt werden. Abkommen mit anderen Staaten sind zwingend nötg. Mir ist wichtig, dass Familien zusammen bleiben können. Die Kinder müssen den obersten Schutz erhalten.

Ich stehe zu einer Schweiz, die der UNO angehört und unterstütze auch das Schengen/Dublin Abkommen. 

Ich werde mich bedingungslos für den bilateralen Weg einsetzen. Auch die Personenfreizügigkeit steht für mich nicht zur Diskussion. Ich möchte der EU nicht beitreten, sondern verlange, dass die Schweiz ein starker Verhandlungspartner bleibt. Eine gute Zusammenarbeit mit der EU ist für uns alle wichtig. 

Über allem steht für mich das internationale Völkerrecht, welches immer über Schweizer Recht bleiben muss.

 

Kommunikation