deutsch  /  français  /  italiano
 
Logo BDP Andrea Leutwyler

Die Schule - ein Ort der tausend kleinen Schritte

Bevor ich den Weg in die Bildung einschlug, absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung bei der SBB und arbeitete während 10 Jahren in den verschiedensten Bereichen. Vom Billettschalter, dem Fahrdienst, übers Reisebüro und die Lehrlingsausbildung bis hin zu einem zentralen Arbeitsmarktzentrum.

2000 sattelte ich um und drückte nochmals die Schulbank, um Kindergärtnerin zu werden.

Seit 2003 arbeite ich als Lehrperson (5 Jahre auch als Schulleiterin) an der Volkschule des Kantons Zürich. Kindergarten und  Grundstufe waren meine bisherigen Wirkungsfelder. Aktuell unterrichte ich als Lehrperon an der Unterstufe der Schule Zumikon.

Die tägliche Arbeit mit den Kindern gibt mir immer wieder neue Ideen und Impulse die Dinge lösungs- und handlungsorientiert anzupacken. 

Meine Arbeit verlangt von mir eine hohe Belastbarkeit, grosse Flexibilität, Humor, Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz. Klare Strukturen und eine gute Führung sind genauso wichtig, wie die Liebe zu den Menschen. Ohne Beziehung findet keine Bildung statt.

Diese Erfahrungen aus dem Beruf will ich in mein politisches Handeln einfliessen lassen. Beziehungen knüpfen statt Kämpfe austragen.