Logo BDP SO
«
Die BDP Kanton Solothurn
konnte ihre zwei Sitze im Kantonsparlament
erfolgreich verteidigen»
Wir sind ist hocherfreut
über den Wahlausgang
entgegen allen Prognosen konnten
wir unsere zwei Sitze erfolgreich verteidigen

Kantonsratswahlen 12. März 2017

Kantonsratswahlen 12. März 2017

Kurz zusammengefasst

Die BDP Kanton Solothurn ist sehr zufrieden

Die BDP Kanton Solothurn konnte ihre zwei Sitze im Kantonsparlament erfolgreich verteidigen. Aufgrund der Vorzeichen und Prognosen kann sich die BDP Kanton Solothurn zweifellos zu den Wahlsiegern zählen. Die BDP Kanton Solothurn ist die erste Kantonalpartei der BDP, welche seit langem keinen Sitz verloren hat. 

Die BDP Kanton Solothurn ist hocherfreut über den Wahlausgang bei den Kantonsratswahlen. Entgegen allen Prognosen konnte sie ihre zwei Sitze erfolgreich verteidigen. Die beiden Wiedergewählten Martin Flury und Markus Dietschi werden somit für ihre geleistete Arbeit im Kantonsrat belohnt und freuen sich darauf, auch in den nächsten 4 Jahren aktiv im Solothurner Kantonsparlament zu politisieren. 

Die BDP Kanton Solothurn hat nicht nur während der letzten Amtsperiode für Akzente im Kantonsrat gesorgt, sondern auch einen intensiven Wahlkampf geführt. Bereits im Vorfeld der offiziellen Wahlkampagne haben die damals noch anonymen BDP-Smileys der Solothurner Bevölkerung ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Anlässlich der offiziellen Plakatierung ist die BDP Kanton Solothurn schliesslich als Urheber dieser Aktion in Erscheinung getreten. 

Stolz ist die BDP Kanton Solothurn auf das Ergebnis der einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten, welche gemeinsam diesen Erfolg erst möglich gemacht haben. Damit entspricht das erfreuliche Wahlergebnis ganz dem Motto der BDP: „Wir sind gekommen um zu bleiben.“ 

 

Auskunft:

Markus Dietschi, Präsident BDP Kanton Solothurn, 079 673 93 78

Christian van den Broeke, Vizepräsident BDP Kanton Solothurn, 079 344 24 63