Logo BDP Regula Marti
«
Elektronische Medien
wachsen miteinander.»
Werbewoche
Das Publikum will aber nicht einfach mal
hingucken. Es will etwas erleben, erfahren,
beeindruckt sein oder schmunzeln können.
Regula Marti, Multimedia-Produzentin

Werbedruck im Internet nimmt zu

Werbedruck im Internet nimmt zu

Kurz zusammengefasst

Elektronische Medien wachsen miteinander

Der Werbedruck im Internet nimmt stark zu. Auch der TV-Bereich wächst weiter. Dies zeigen die Zahlen des Goldbach Index (Gemi) zum Werbedruck im April 2016.

Der Werbedruck im Internet-Bereich legt im April im GEMI 18 Punkte zu und befindet sich neu auf einem Höchststand von 964 Punkten. Auch TV nimmt um 5 Punkte zu. Radio verliert gegenüber dem Vormonat 4 Punkte.



gemi.jpg

Gesamter Medienmarkt

Der Gesamtmarkt aller Medien gewinnt einen Punkt dazu und befindet sich neu auf 241 Punkten. Die Sparte elektronische Medien gewinnt 5 Punkte für sich und beansprucht neu 688 Punkte. Im Vergleich zum Vorjahr sind das bereits 8 Punkte mehr.


gemi1_1.jpg

Quelle: Werbewoche

Inspiration und Kreativität

Die digitale Medienwelt wächst zwar, verlangt aber von den MacherInnen alles ab punkto Kreativität und Technik. Wer will schon einfach hingucken, ohne zu schmunzeln, beeindruckt zu sein oder inspiriert zu werden.