Logo BDP Münsingen

Schwerpunkte

 

 

 

1        

Finanzen

 

  • Ziel ist ein ausgeglichener Finanzhaushalt

 

  • Synergien durch Zusammenarbeit innerhalb Gemeindeverwaltung, mit anderen Gemeinden und Privatwirtschaft sind konsequent zu nutzen

 

  • Vereinfachung von Vorschriften, Abläufen, Kontrollen (Bürokratie-Abbau)

 

  • attraktiver Steuerfuss der sich an den Besten der Verwaltungsregion Bern-Mittelland orientiert (vergleichbare Gemeinden)
  • Leistungen, Steuerfuss und Gebühren vergleichbar mit ähnlichen Gemeinden

2

 

 

Wirtschaft

  • Standortförderung für KMU
  • Erleichterung, Vereinfachung und Abbau von Vorschriften, Kontrollen und Abläufen im Einflussbereich der Gemeinde

 

  • Förderung der produzierenden Landwirtschaft.

3

Raumplanung / Verkehr

 

  • Wachstum (Bevölkerung und Verkehr) maximal im Rahmen der Ortsplanung

 

  • Steigenden Wohnflächenbedarf pro Einwohner ohne Mehrverbrauch an Land abdecken, d.h. innere Verdichtung fördern, bspw. Reduktion Grenz- und Strassenabstände sowie Erhöhung Nutzungsmass

 

  • Realisierung Überbauung Brückreuti in der 2. Hälfte der Umsetzung Ortsplanung

 

  • Volksentscheid Entlastungsstrasse herbeiführen

4

Umwelt

 

  • Energieeffizienz und erneuerbare Energien fördern, insbesondere bei öffentlichen Bauten

 

  • Erhaltung und Pflege des Naherholungsgebiets

 

  • Übergeordnetes kantonales und eidgenössisches Recht auf Reglemente und eigene Bauten umsetzen. Keine weitergehende, verschärfte gemeindespezifische Regelungen

5

Sicherheit

 

  • Wir setzen uns ein für ein sicheres und sauberes Dorf

 

  •  Sichere, offen gestaltete und gut unterhaltene Verkehrswege

 

  • Verhinderung von Vandalismus und Littering

6

Jugend, Alter und Gesellschaft

 

  • Vielfalt der vorhandenen Angebote bekannter machen

 

  • bei geeigneten Projekten günstigen Wohnraum fördern

 

  • Schlossareal weiterentwickeln zu gesellschaftlichem Zentrum