Logo BDP LU
«
Ich bin bereit als
Präsident der JBDP Schweiz.
unsere Partei zum Erfolg zu führen»
Die Junge BDP muss endlich wieder
sichtbarer und hörbarer gemacht werden.
Nico Planzer, Präsident BDP Stadt Luzern

Unser Kandidat Nico Planzer

Unser Kandidat Nico Planzer

Kurz zusammengefasst

Neuer Vorstand!

Der gut besuchte Jungparteitag der Jungen BDP Schweiz wusste mit mehreren Highlights aufzuwarten. Nach der Eröffnungsrede, in der BDP-Regierungsrätin Beatrice Simon die Bedeutung der Jungen fürdie Mutterpartei hervorhob, wurden die zahlreich erschienenen Anwesenden auch vom frisch gewählten Präsidenten der Jungen BDP Bern Nicolas Huissoud begrüsst. Beide betonten das wertvolle Engagement der JBDP zugunsten zukunftsfähigen Lösungen. Bei den Neuwahlen des Vorstandes gab es einige Änderungen. So wurde mit Angelika Montag-Ruidereine erfahrene Frau ins Boot geholt, mit Thomas Schnorf ein Social-Media Crack gewählt und mit Nico Planzer und Nicolas Huissoud zwei engagierte Jungpolitiker ins Gremium aufgenommen. Die Vertretung der Romandie ist aktuell noch vakant. Die Versammlungerteilte dem Vorstand jedoch die Kompetenz zur Nachernennung. Als Vize-Präsident Deutschschweiz wurde der bisher als

Vorstandsmitglied amtende Philippe Tschopp gewählt

Potenzial nutzen mit Planzer!

Heiss begehrt war das Präsidentenamt. Nach mehr als 2 Jahren voller Einsatz gab Präsidentin Andrea Wolff nämlich aus beruflichen und zeitlichen Gründen ihren Rücktritt bekannt. Ihre Arbeit wurde von den Anwesenden mit grossem Applaus und einem kleinen Präsent gewürdigt. Als Nachfolger versuchtensich Marcel Erhard und Nico Planzer bei der Versammlung belieb tzu machen. Im von Andrea Wolff geleiteten Podium überzeugten beide Jungpolitiker mit klaren Positionen und Visionen. Schlussendlich setzte sich bei der Wahl letztlich Nico Planzer durch. Der 21-jährige Luzerner möchte die mediale Präsenz der JBDP weiter ausbauen und die Jungpartei mit frechen, aber stets lösungsorientierten Positionsbezügen zum Erfolg führen.

Zur Person

Polit-Facebook-Seite von Nico Planzer

 

Geboren am 08.08.1995 in Luzern, mit Heimatkanton Uri

Jugendparlamentarier seit 2010

CO-Präsident Jugendparlament Kanton Luzern seit 2014-2016

Präsident BDP Stadt Luzern seit 2016

 

Für mich steht längst fest; die Jugend muss aktiv am politischen Prozess in unserem Lande teilnehmen. Demokratie ist nicht immer einfach zu verstehen und gerade für Jugendliche oftmals nicht greifbar.

Die jugendliche Partizipation und die direkte Eingliederung der Jugend in die lokale Politik ist für mich deshalb besonders wichtig. Die BDP Kanton Luzern leistet hier wertvolle Arbeit, denn sie bindet ihre jungen Mitglieder direkt mit ein.



INTERESSANTE MEDIEN-BEITRÄGE:

 

Engagement für das Jugendparlament Kt. Luzern

Neues Jugendparlament

Kantonales Jugendparlament in Luzern gegründet

Luzerner Rundschau zur 1.Jugendsession

Luzerner Jugendparlament stellt Forderung an den Kanton

 

Engagement in der Politik

Abstimmungsinfo Stipendieninitiative Radio 3Fach vom 25. Mai 2015

Schwulen droht noch immer Diskriminierung vom 11. Oktober 2015

BDP Stadt Luzern gegründet vom 20. Januar 2016

Schwul auf dem Land Cruiser Magazin April Ausgabe 2016

Standort ist mehrheitsfähig – die Kosten kaum vom 5. April 2016

Hausbesetzung hält an - Jungpolitiker ist empört vom 15. April 2016

Hofmatt-Feier zum Geburtstag der Schweiz vom 1. August 2016

Kandidatur Planzer im Cruiser Magazin April Ausgabe 2017