Logo BDP BL

Volksabstimmungen vom 24. September 2017

Eidgenössische Vorlagen

Auf Beschluss des Bundesrates vom 12. April 2017 werden am 24. September 2017 folgende eidgenössischen Vorlagen zur Abstimmung gelangen:

  • Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»
  • Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
  • Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

Kantonale Vorlagen

Auf Beschluss des Regierungsrates vom 02. Juni 2017 werden am 24. September 2017 folgende kantonale Vorlagen zur Abstimmung gelangen:

  • Formulierte Gesetzesinitiative «Für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat» vom 3. August 2012
  • Formulierte Verfassungsinitiative «Für gesunde Staatsfinanzen ohne Steuererhöhung» vom 9. Januar 2014 mit Gegenvorschlag des Landrats vom 1. und 15. Juni 2017 sowie das Finanzhaushaltsgesetz, vom 1. Juni 2017
  • Änderung des Bildungsgesetzes vom 6. April 2017 betreffend Streichung der pauschalen Beiträge zum Besuch von Privatschulen
  • Landratsbeschluss vom 9. Februar 2017 betreffend Realisierungskredit für die Tramverbindung Margarethenstich

(Die ausführlichen Erläuterungen und Gesetzestexte zu den vier kantonalen Vorlagen sind auf der kantonalen Absimmungsseite zu finden).

Kantonale Abstimmungsseite Baselland  

Abstimmung per Handaufheben mit Stimmkarte

(Die ausführlichen Erläuterungen und Gesetzestexte zur eidgenössischen Vorlage sind in einem Dossier auf der Website des Bundes einzusehen, jene zu den vier kantonalen Vorlagen in der Abstimmungsbroschüre auf der Website des Kantons.)